Mittwoch, 25. September 2013

Wasserdörfer

Suzhou, westlich von Shanghai, ist bekannt für seine schönen Gärten
 aber auch als ehemaliges Wasserdorf locken noch heute schmucke Kanäle
- auch in der Nacht zum Flanieren und Essen!

Huzhou, ein kleines "Ballenberg", ist als Museumsdorf komplett restauriert worden und die Häuser werden heute als Unterkunft für Touristen genutzt. (Blick von unserem Frühstückstisch)

Bei Hangzhou besuchten wir eine Teeplantage des berühmten "Drachenbrunnen-Tees" der noch heute für die hohen Regierungsbeamten angebaut wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten